/  Luzi Niederhauser

Luzi Niederhauser

E-bass – Swiss Youth Gospel Ensemble

Luzi Niederhauser wurde 2003 in Biel geboren. Als 8-jähriger begann er klassischen Kontrabass zu spielen. 3 Jahre später kam der E-Bass dazu.

Seither bekam er mehrmals die Gelegenheit, als Solist mit Berufsorchestern aufzutreten, so 2017 und 2018 mit dem Sinfonieorchester Biel-Solothurn sowie 2019 mit dem Orchestre Symphonique de Neuchâtel. Auch wurde er schon mehrmals für Duo-Rezitals bei renommierten Bieler Konzertreihen engagiert.

Am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb hat er bereits mehrere Male den «1.Preis mit Auszeichnung» sowie einen Sonderpreis der Fondation Suisa eingeheimst. Ebenfalls gewann er 2019 den 1.Preis des Concours du Jura.

Als E-Bassist hat er in verschiedenen Bands und ganz unterschiedlichen Stilistiken zahlreiche Auftritte hinter sich. Unter anderem am Artbeat Festival in Biel, an den Bieler Music Days im Coupole, am Langnau Jazz Festival, am Jazzaar Festival und im Sommer 22 am Lakelive.

Nachdem er langjährig von Witold Moniewski am Kontrabass und Toni Schiavano am E-Bass gefördert wurde, begann er im Herbst 21 nach der Matura am Gymnasium Biel-Seeland mit dem Jazzstudium an der Hochschule Luzern.

All Sessions By Luzi Niederhauser

Gospel Concert: A New Creature
TBA June, 2022
Online: Vimeo on Demand