6_About

Evaluationen und Peer-Reviews

Das “ Bandstand-Learning with Role Models“ mit seinen konkreten Bildungsprinzipien wird auch als „Jazzaar-Konzept“ definiert. Die Wirksamkeit des Jazzaar-Konzepts wurde im Laufe der Jahre von internationalen Experten für Musik/Jazz-Pädagogik evaluiert.

Die Evaluationen im PDF-Format stehen unten zum Download zur Verfügung.

2012

The Elliott Report (PDF) – Englisch

von Prof. Dr. David J. Elliott, PhD
– Professor für Musikpädagogik und Diplomberater für Musikpädagogik im Fachbereich für Musik und darstellende Künste an der New York University
– Spezialist für Musikpädagogik und Philosophie
– Autor und Referent zur Musikerziehung
– Musiker: Posaunist, Komponist

2010

Peer Review (PDF) – Deutsch

von Mr. George Robert
Direktor der Jazz-Abteilungen, Konservatorium Lausanne
– Ehemaliger Präsident der Schweizer Jazz-Hochschulen
– Musiker (Saxophonist)

2008

Peer Review (PDF) – Englisch

von Prof. Dr. David J. Elliott, PhD
– Professor für Musikpädagogik und Studienberater für Musikpädagogik in der
Abteilung für Musik und darstellende Künste an der New Yorker Universität
– Spezialist für Musikpädagogik und Philosophie
– Autor und Referentin zur Musikerziehung
– Musiker: Posaunist, Komponist

Peer Review (PDF) – Englisch

von Mr. Dimitrios Vassilakis
– Musiker: Saxophonist, Sänger
– Dozent: Jazztheorie und Jazz-Ensembles an der Universität von Makedonien,
Thessaloniki
– Mitglied der IASJ (International Association of Schools of Jazz)

Peer Review (PDF) – Englisch

von Prof Dr. Raymond MacDonald, BSc, PhD, CPsychol
– Leiter für Musikpsychologie und Improvisation, Glasgow Caledonian University
Herausgeber, Psychologie der Musik
– Mitherausgeber, Jazz Research Journal, Internationale Zeitschrift für Musik
Bildung, Musikpädagogikforschung
– Direktor des Glasgow Improvisers Orchestra
– Musiker: Saxophonist

2005

Article: Possibly The Best Kept Jazz Education Secret in the World

von Ian Darrington – IAJE Europe Representative (English)