/  Sharon Renold

Sharon Renold

Sharon Renold ist eine junge und talentierte Bassistin, Sängerin und Songwriterin aus der Schweiz. Sie wuchs inmitten von Musik und Musikern bei Jazzaar auf, was ihr musikalisches Wachstum beeinflusste. Sharon hat den Bass im Alter von viereinhalb Jahren hauptsächlich in den Stilen von Jazz und Pop entdeckt, ist aber inzwischen zu einem sehr vielseitigen Bassisten geworden, der in Jazz, Pop, World, Soul, Indie, Rock und mehr kompetent ist! Nur wenige Jahre später erhielt sie von ihrer Mutter Helen (Berklee 88′) eine Gesangsausbildung und es dauerte nicht lange, bis sie mit dem Bass in Begleitung sang. Einige der größten Einflüsse von Sharon sind: Esperanza Spalding, Oli Rockberger, Reggie Hamilton, Kai Eckhardt, Knower, HAGO und Tigran Hamasyan. Nachdem Sharon bereits im Januar 2019 ihre Debüt-Single ‚Open Letter‘ veröffentlicht hat, arbeitet sie derzeit daran, ihre ersten beiden Alben zu veröffentlichen – eines mit Tom Bar (HAGO, Bar Morach) und das andere, ihr erstes von Originalmusik. Check sie aus!

Sharon arbeitet auch hinter den Kulissen des Jazzaar Festivals und kümmert sich um Social Media und die Website.