/  Gil Goldstein

Gil Goldstein

Gil Goldstein, Piano/Keyboard/Accordeon (USA/CH)
Er wurde am 6. November 1950 in Washington DC geboren. Sein Werk als Arrangeur umfasste Projekte mit Michael Brecker, Esperanza Spalding, Chris Botti, Bobby McFerrin, Milton Nascimento und David Sanborn. Er ist ein wichtiger Schüler von Gil Evans, mit dessen Band er von 1981 bis zu Evan‘s Tod gearbeitet hat und die er anschliessend als Musikalischer Direktor leitete. Er stellte die klassische Miles Davis/Gil Evans Produktion aus den 60er-Jahren wieder zusammen für ein Konzert in Mon- treux und unter der Leitung von Quincy Jones. Durch diese Arbeit erhielt er als Arrangeur und Produzent fünf Grammy Awards. Als Pianist und Akkordeonist arbeitete er mit führenden Modern Jazz Künstlern wie u.a. Pat Metheny, Pat Martino, Jim Hall, Al Jarreau zusammen. Er ist in allen unterschiedlichen Stilen der World Music bewandert, machte Aufnahmen mit den bekanntesten brasilianischen Musikern wie Toninho Horta und Romero Lubambo, in Spanien mit Carles Benavente und Jorge Pardo, in Paris mit Juliette Greco und ebenso mit der Elite der amerikanischen Pop Musik, wie u.a. Paul Simon, James Taylor und Sting. Für verschiedene Filme arrangierte und orchestrierte er zusammen mit Ryuichi Sakamoto und Pat Metheny Filmmusik und komponierte auch selber etliche Stücke. Als Pädagoge promovierte er in Musik-Ausbildung an der Union Graduate School und schrieb «The Jazz Composer’s Companion», welches von Schott Music veröffentlicht wurde. Seine neueste Mitarbeit am Werk «Abraham» wird anlässlich des Jazzaar Festival 2019 uraufgeführt.

All Sessions By Gil Goldstein

Open Rehearsal - The Jazzaar Global Ensemble
April 9, 2019 11.00-12.00
Alte Reithalle (Osteingang), Aarau
Jam Session
April 10, 2019 21:00 - 00:00
Restaurant Einstein, Aarau
Premier concert - Abraham
April 13, 2019 20.00-22.30
Aeschbachhalle, Aarau
Abraham
April 14, 2019 17:00 - 18:30
Lugano
Abraham
April 15, 2019 20:00 - 22:30
HEMU, Lausanne
Abraham
April 16, 2019 20:00 - 22:30
Palais X-tra, Zürich