/  Baptiste Pfaff

Baptiste Pfaff

Tenor Saxofon – Schweizer Jugend Jazzorchester

Der junge Saxophonist, Klarinettist und Flötist Baptiste Stanek Pfaff hat sich seit seiner Kindheit für Jazz und Improvisation begeistert. Seine Einflüsse sind unter anderem John Coltrane, Brad Meldhau, Thelonious Monk und die Beatles.

Mit seinem spezifischen Tenor- und Sopransaxophonklang und seinen Eigenkompositionen hat er eine eigene Ästhetik seines Spiels entwickelt.

Baptiste hat am Musikkonservatorium von Straßburg (FR) Jazz studiert. Nach nur einem Jahr schloss er sein Französischstudium ab und trat in den Jazz Campus Basel (CH) ein, wo er bei Pr. Mark Turner und Domenic Landolf studiert.

„Was mir am Jazz gefällt, ist die unendliche Freiheit des Schaffens, die Erforschung neuer Tonhöhen, neuer Klänge…“
Baptiste ist in wichtigen Clubs und an Jazzfestivals wie JazzDor Strasbourg (FR), Des rives et Des Notes Oloron (FR), Bird’s Eyes Jazz Club Basel (CH) und JazzCampus Club Basel (CH) aufgetreten.

Wir können Baptiste in Bands wie Artmatic 4tet, Orchestre National de Jazz des Jeunes, Baptiste Stanek Quartett oder mit Nduduzo Makhatini hören.

Baptiste Stanek ist Endorser von Antiguawinds und spielt Pro-One Antigua-Saxophone.

Website

All Sessions By Baptiste Pfaff

Jam Session
April 15, 2020 21:00 - 00:00
Restaurant Einstein, Aarau
Konzert: Tribute to Maynard Ferguson
April 18, 2020 20:00 - 22:30
Kultur & Kongresshaus Aarau (KuK)
Konzert: Tribute to Maynard Ferguson
April 19, 2020 17:00 - 18:30
Conza, Lugano